Wie man gut im Paintball wird

Paintball-Spieler

Als Paintball-Enthusiast, Sie wissen, wie viel Spaß dieser Sport oder dieses Spiel machen kann. Es ist ein modernes Tag-Spiel und bietet viel Spannung und den Adrenalinschub, nach dem Sie sich gesehnt haben. Außerdem, in diesem Spiel, Man darf jemanden wie in den Actionfilmen nur drehen, ohne ihn tatsächlich zu töten. Das Tolle am Paintball ist die Wettbewerbsatmosphäre. Wenn immer getroffen werden oder “getötet” Dann möchten Sie vielleicht wissen, wie Sie gut im Spiel werden und Ihre Freunde beim nächsten Spiel wirklich schlagen können.

Zuerst, Vielleicht möchten Sie wissen, wie Paintball begann.

Die ersten Paintball-Pistolen wurden tatsächlich in den 1970er Jahren entwickelt, wo sie in der Forst- und Landwirtschaft eingesetzt wurden. Förster benutzten die Paintball-Pistolen, um bestimmte Bäume für die Planung von Wegen oder für Forschungszwecke zu markieren. In der Landwirtschaft, Die Landwirte verwendeten die Paintball-Pistolen im Grunde genommen, um Rinder und anderes Vieh zu markieren.

Irgendwann, es kam den Förstern oder Bauern in den Sinn, die Waffen aufeinander zu schießen. Der Rest des Paintballs ist Geschichte. jedoch, es war wirklich in den frühen 80er Jahren, als eine Gruppe Wochenende Krieger einen Halt der Paintball-Waffen bekommen und beschlossen, die Fahne eine groß geworden Version von Capture zu spielen.

Paintball ist ein Fun-Sport zu spielen. Es kann in vielen Orten gespielt werden, und es kann auch mit Freunden oder in Gruppen gespielt werden. Paintball hat viel Abwechslung, wenn es darum geht, es zu spielen. jedoch, Sie müssen bedenken, dass Sie nicht getroffen und so viele andere getroffen zu bekommen versuchen sollten, wie Sie können,. Es klingt wirklich einfach, aber es ist nicht wirklich so, dass einfach, wie Sie vielleicht denken,. Es gibt einige Strategien und Tricks, die Sie in wissen müssen, um zu vermeiden, getroffen zu werden oder sogar überhaupt und zugleich getroffen zu werden, wie Sie so viele Spieler gesehen können.

Der erste Trick ist der Fuchs Löcher Trick. Erfahrene Spieler werden kleine Löcher in dem Boden, um graben, unsichtbar zu werden und vermeiden in der Sichtlinie für den Gegner sein. Sie müssen sich daran erinnern, dass je weniger Sie Ihren Körper aussetzen, desto geringer die Chance, dass Sie wahrscheinlich Hit bekommen. Der Fuchs Löcher Strategie funktioniert nur, wenn die anderen Spieler nicht wissen, wo es ist.

Wenn Sie wissen, wo der Fuchs Loch, wo Ihre Gegner versteckt in, Sie können rund um das Fuchsloch versuchen, um zu schleichen einen klaren Schuss nach unten, um das Loch zu bekommen, dass Ihr Gegner versteckt in. Wenn Sie nicht wissen, wo der Fuchs Loch Feind versteckt sich in, dann werden sie einen großen Vorteil gegenüber haben Sie. Sie haben nur den Kopf und ihr Paintball-Gewehr heraus knallen, schießen seine Gegner und wieder auszublenden.

Die Farbgranate ist auch ein vorteilhaftes Werkzeug, das Sie in Ihrem Paintball-Arsenal haben sollten. Das ist großartig zum Schlagen 3 zu 4 Menschen zu einer Zeit, aber Sie müssen sich daran erinnern, dass Sie vielleicht üben möchten, Ihrem Gegner nahe genug zu kommen, ohne entdeckt zu werden, damit Sie die Granate auf ihn werfen können. Ebenfalls, Versuchen Sie, Ihr Ziel beim Werfen der Granate zu üben. Eine gut platzierte Granate ist sehr effektiv bei der Beseitigung von mehr als 2 Gegner zu einer Zeit und es ist auch sehr effektiv für die Verteidigungsstrategie.

Das Reinigen der Paintballpistole ist sehr wichtig. Sie müssen Ihre Paintball-Pistole besonders an der Innenseite des Laufs sauber halten. Dies verhindert Aussetzer und Sie haben ein genaueres Ziel.

Dies sind nur einige der vielen Tricks, die Sie über Paintball lernen müssen. Denken Sie immer daran, dass mit der Praxis, Sie werden diese Techniken in der Lage und haben den Vorteil gegenüber Ihren Gegnern in Paintball zu perfektionieren.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.